"Wer die Pflicht hat Steuern zu zahlen, der hat auch das Recht, Steuern zu sparen." 

 

SSW-Webinar für Beratungsbüros

"Grundsteuer 2022"

In diesem SSW-Webinar schulen wir die Grundzüge der Grundsteuer-Reform 2022. Da das Bundesverfassungsgericht das derzeitige System der grundsteuerlichen Bewertung für verfassungswidrig erklärt hat, wurde dem Gesetzgeber vom Bundesverfassungsgericht zur Beseitigung dieses verfassungswidrigen Zustands eine Frist bis Ende 2019 eingeräumt. Im November 2019 hat der Gesetzgeber auf Bundesebene daraufhin das Grundsteuer-Reformgesetz verabschiedet. Gleichzeitig wurde mit der sog. Öffnungsklausel den Bundesländern das Recht eingeräumt, eine eigene gesetzliche Regelung für die Bewertung von Grundbesitz aufzustellen. Mit den Wertverhältnissen zum 01.01.2022 findet daher erstmals seit vielen Jahren (1935 neue Bundesländer, 1964 alte Bundesländer) eine neue Hauptfeststellung statt (ein steuerliches Ereignis historischen Ausmaßes). Jede (!) wirtschaftliche Einheit ist neu zu bewerten. Im Seminar werden Ihnen das Bundesmodell sowie die abweichenden Ländermodelle (wie z.B. Niedersachsen, Hamburg) fallbasiert geschult.

  • Bedeutung und Wichtigkeit der Reform
  • Neuerungen im Bewertungsgesetz im Bezug auf die Grundsteuer
  • Das neue Bewertungsrecht  - Bundesmodell 
  • Welche Angaben werden benötigt?
  • Bewertung von Grundvermögen
  • Änderungen im Grundsteuerrecht (Grundsteuermessbetrag)
  • Abweichende Länderregelungen - Ländermodelle
  • Offene Diskussion - Teilnehmerfragen


Unser Referent zeigt Ihnen in einem 3-stündigen SSW-Webinar anhand von Beispielen, wie mit dem komplexen Thema in der Praxis umgegangen werden soll. Fragen sind mittels Chat jederzeit möglich. Sie haben aber auch die Möglichkeit, vorab Fragen einzureichen, die dann im SSW-Webinar beantwortet werden. Die Zugangsdaten erhalten Sie mit der Rechnung (Anleitung siehe etwas weiter unten). Nach Zugang zum Meetingraum stellt Ihnen unser Referent begleitendes Unterrichtsmaterial zum Download zur Verfügung. Sie können sich die Broschüre dann vor dem Seminarstart ausdrucken und für Ihre Notizen verwenden.

Aus Datenschutzgründen wird das Seminar nicht aufgezeichnet und steht somit auch nicht als Video zur Verfügung.

Eine Registrierung bei Zoom ist notwendig, denn Sie können nur mit Benutzernamen, Meeting-ID und Meeting-Passwort dem Meetingraum beitreten.

Wir empfehlen Ihnen daher, sich schon vorab bei Zoom für Sie kostenlos zu registrieren. Nach der Registrierung und Freischaltung über die Bestätigungsmail von Zoom installieren Sie bitte die Zugangsoftware auf Ihrem Laptop. Wenn Sie den Startbutton für Zoom auf Ihrem Desktop haben, sind Sie startbereit.

Ab 15:30 Uhr wird der Meetingraum geöffnet. Starten Sie Zoom von Ihrem Desktop, wählen Sie “Beitreten”. Geben Sie die Meeting-ID (erhalten Sie mit der Rechnung) und Ihren Benutzernamen ein und wählen Beitreten. Nun benötigen Sie das Meeting-Passwort (erhalten Sie auch mit der Rechnung) und wählen wieder Beitreten. Unser Referent wird nach Kontrolle der Anmeldedaten Ihren Zugang freischalten.

Seminartermin 2022
Mittwoch, 22. Juni 2022
Seminardauer:
16:00 bis 19:00 Uhr (Raumöffnung ab 15:30 Uhr)

Jetzt anmelden!

Referent:
Steuerberater Justus Dedden, Dipl.-Finanzwirt, M.A. (Tax.)

Kosten: In der als Betriebsausgabe abzugsfähigen Teilnahmegebühr in Höhe von 120,– Euro zuzüglich 22,80 Euro USt pro Person ist umfangreiches Unterrichtsmaterial enthalten.
Die Gebühren werden mit der Anmeldung fällig.

Bitte zahlen Sie die Seminargebühren aber erst nach Erhalt der Rechnung, die Sie rechtzeitig vor dem Seminartermin mit allen notwendigen Infos per eMail erhalten. Eine Stornierung der Buchung ist bis drei Wochen vor dem Seminartermin gegen Erhebung einer Stornogebühr in Höhe von 35,– Euro pro Person möglich. Wir empfehlen daher den Abschluss einer Seminarrücktrittskostenversicherung! Details finden Sie bei der ERGO, Ihrem Reiseversicherer.
Zum Anmeldeformular!

Ablaufhinweise für Webinare:
Fragen sind mittels Chat jederzeit möglich. Sie haben aber auch die Möglichkeit, vorab Fragen einzureichen, die dann im SSW-Webinar beantwortet werden. Die Zugangsdaten erhalten Sie mit der Rechnung (Anleitung siehe etwas weiter unten).

Nach Zugang zum Meetingraum stellt Ihnen unser Referent begleitendes Unterrichtsmaterial zum Download zur Verfügung. Sie können sich die Broschüre dann vor dem Seminarstart ausdrucken und für Ihre Notizen verwenden.

Aus Datenschutzgründen wird das Seminar nicht aufgezeichnet und steht somit auch nicht als Video zur Verfügung.

Eine Registrierung bei Zoom ist notwendig, denn Sie können nur mit Benutzernamen, Meeting-ID und Meeting-Passwort dem Meetingraum beitreten.

Wir empfehlen Ihnen daher, sich schon vorab bei Zoom für Sie kostenlos zu registrieren. Nach der Registrierung und Freischaltung über die Bestätigungsmail von Zoom installieren Sie bitte die Zugangssoftware auf Ihrem Laptop. Wenn Sie den Startbutton für Zoom auf Ihrem Desktop haben, sind Sie startbereit.

Ab 15:30 Uhr wird der Meetingraum geöffnet. Starten Sie Zoom von Ihrem Desktop, wählen Sie “Beitreten”. Geben Sie die Meeting-ID (erhalten Sie mit der Rechnung) und Ihren Benutzernamen ein und wählen Beitreten. Nun benötigen Sie das Meeting-Passwort (erhalten Sie auch mit der Rechnung) und wählen wieder Beitreten. Unser Referent wird nach Kontrolle der Anmeldedaten Ihren Zugang freischalten.

Zum Anmeldeformular!