ssw
ssw

Offene Seminare
 

Regelmäßig bieten wir Ihnen neue aktuelle Themen als offene Seminare an. Und das zu einem Komplettpreis. Die Tagungspauschalen sind in der Seminargebühr enthalten. Beachten Sie bitte auch die mit der Anmeldung akzeptierten Buchungsbedingungen.

Wir empfehlen daher den Abschluss einer Seminarrücktrittskostenversicherung! Details finden Sie bei der ERGO, Ihrem Reiseversicherer.

Bei einer Mehrpersonenanmeldung, Bearbeitung in einem Vorgang vorausgesetzt, gewähren wir Ermäßigungen!

Derzeit finden Seminare zu folgenden Themen statt:




Seminar “Fit für den VZ 2019”
ab November 2019

Themenplan, Termine, Orte und Anmeldung




Seminar “Aktuelles Steuerrecht 2019”
ab Mai 2019


Themenplan, Termine, Orte und Anmeldung



Seminar “Effiziente Arbeitsweise mit ESt-Plus NX”
ab Mai 2019

Themenplan, Termine, Orte und Anmeldung



Bitte melden Sie sich unter dem jeweiligen Thema direkt an.

Eine eventuell gewünschte Übernachtung ist selbst zu buchen.

Wir würden auch Sie gerne als zufriedenen Kunden begrüßen und freuen uns auf Ihre Anmeldung.




Buchungsbedingungen der SSW-Kolleg GmbH:

Die in der Anmeldung ausgewiesene Seminargebühr pro Person wird mit der Anmeldung fällig.
Wir unterstellen, dass Sie bei einer Anmeldung weiterer Teilnehmer die Zustimmung von diesen Personen zu einer Anmeldung erhalten haben.  Eine Stornierung der Anmeldung ist bis 21 Tage vor dem Seminartermin gegen Erhebung einer Stornogebühr in Höhe von 35,– € pro Person möglich. Danach fällt die volle Seminargebühr an.
Wir empfehlen daher den Abschluss einer Seminarrücktrittskostenversicherung!
Details finden Sie bei der ERGO, Ihrem Reiseversicherer.

Bei unumgänglicher Absage des Seminars seitens SSW aus wichtigem Grund wird ein zumutbarer Ersatztermin angeboten oder die Gebühr erstattet. Weitere Ersatzansprüche sind ausgeschlossen.

Wir nutzen für die komplette Ablauforganisation die elektronische Kommunikation.
Bei uns erhalten Sie umgehend nach Ihrer Anmeldung eine Reservierungsbestätigung per eMail. Bitte zahlen Sie die Seminargebühren aber erst nach Erhalt der Rechnung, die Sie rechtzeitig vor dem Seminartermin mit allen notwendigen Infos auch per eMail erhalten. Zusätzlich übersenden wir Ihnen per eMail neue Informationen zu unseren Seminaren bzw. Seminarinhalten. Auf unsere Datenschutzerklärung sei an dieser Stelle hingewiesen, die damit Bestandteil dieser AGB ist.
Somit erklären Sie sich gemäß § 14 Abs. 1 UStG mit dem Rechnungsversand per eMail grundsätzlich einverstanden.
Reservierungsbestätigungen oder Rechnungen werden nur auf ausdrücklichen Wunsch auf dem Postweg versandt.

nach oben